Technik & Produkte / 24.06.2015
 
Technik & Produkte / 24.06.2015

Sicherer und schneller löschen mit HELLA LED-Beleuchtung

Feuerwehrausstatter Rosenbauer rüstet neues Flughafenlöschfahrzeug Panther mit LED-Arbeitsscheinwerfern von HELLA aus
05/19/2016
05/19/2016

Lippstadt, 24. Juni 2015. Der internationale Feuerwehrausstatter Rosenbauer setzt bei der Beleuchtung des neuen Flughafenlöschfahrzeuges Panther auf LED-Arbeitsscheinwerfer von HELLA. Auf der Interschutz, der internationalen Leitmesse für Brandschutz, Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit in Hannover, wurde der neue Panther zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert und das Geheimnis um das neue Design gelüftet. Der Panther ist weltweit eines der erfolgreichsten, effizientesten und variabelsten Flughafenlöschfahrzeuge. Seine leistungsstarke Performance und sein mehrfach prämiertes Design machen ihn zum modernsten Löschfahrzeug der heutigen Zeit. Neben höherer Insassensicherheit, verbesserter Fahrdynamik, optimierter Löschperformance und mehr Bedienkomfort wurde das Flughafenlöschfahrzeug mit LED-Arbeitsscheinwerfern der neusten Generation von HELLA ausgestattet.

 

Bei der Beleuchtung des Dach-Wasserwerfers RM80, mit einer Leistung von bis zu
9 000 Liter pro Minute, kommen zwei Ultra Beam LED-Arbeitsscheinwerfer von HELLA zum Einsatz. Der eine Scheinwerfer leuchtet den Bereich direkt am Fahrzeug aus. Dadurch wird eine uneingeschränkte Sicht gewährleistet und der um bis zu 250° drehbare Werfer – dies ist abhängig von weiteren Aufbauten, wie z. B. Rundumkennleuchten – kommt optimal und sicher zum Einsatz. Der zweite Ultra Beam mit weitreichender Ausleuchtung sorgt dafür, dass zielgenau auf weite Entfernungen gelöscht werden kann. Der Ultra Beam LED ist IP6K9K zertifiziert und hält somit den harten Bedingungen bei Feuerwehreinsätzen optimal stand. Auch große Temperaturunterschiede sind für den Scheinwerfer kein Problem, denn der Panther kommt sowohl in heißen Ländern, wie im arabischen Raum, als auch bei eisigen Temperaturen in Russland zum Einsatz.

 

An den Seitenwänden des Fahrzeugs sorgen zehn Flat Beam LED-Arbeitsscheinwerfer für die Umfeldbeleuchtung. Der Flat Beam erzielt eine homogene und blendfreie Ausleuchtung, die das sichere Handeln der Einsatzkräfte unterstützt.

 

Auf Kundenwunsch ist der neue Panther auch mit FLEXILIGHT, einem ausfahrbaren Lichtmast mit acht HELLA Ultra Beam LED-Scheinwerfern, erhältlich. Dadurch kann das Umfeld des Fahrzeugs bei Feuerwehreinsätzen zusätzlich beleuchtet werden. In der Fokusstellung ermöglicht es der FLEXILIGHT, jeden Bereich rund um das Fahrzeug punktgenau auszuleuchten. 

 
2015
 
 
 
Artikel-Download
 
05/19/2016
Ihr ANSPRECHPARTNER
Dr. Markus Richter
Unternehmenssprecher
Rixbecker Str. 75
59552 Lippstadt
Tel.: +49 2941 38-7545
Fax: +49 2941 38-477545
Markus.Richter@hella.com
 
08/19/2019